Diskussionsabend “Islam und Salafismus” am 15. März 2013 – Rückblick

Am 15. März 2013 fand der Diskussionsabend zum Thema „Islam und Salafismus“ statt. Organisiert vom Verein „Forum Emanzipatorischer Islam“ (FEI) in Kooperation mit der „European Foundation for Democracy“ ist diese Veranstaltung bereits die vierte im Rahmen der Vortragsreihe „Islam und Moderne – Emanzipatorische Ansätze“. An den vorangegangen Abenden wurden bisher die Themen „Islam und Sexualität“, “Islam und Geschlechterverhältnisse” sowie „Islam und Staat“ zur Diskussion gestellt.

Claudia Dantschke, Ahmad Mansour und Thomas Schmidinger sprachen über Hintergrund und Bedeutung von Salafismus und dessen Abgrenzung zu anderen islamischen Strömungen. Sie zeigten verschiedene Spektren innerhalb des Salafismus auf und diskutierten anhand von eindrucksvollen Beispielen die starke Anziehungskraft, die der Salafismus vor allem auf Jugendliche hat, sowie verschiedene Möglichkeiten der Präventionsarbeit, um junge Menschen vor Radikalisierung zu schützen.

Dantschke und Mansour berichteten in diesem Zusammenhang auch von ihrer praktischen Arbeit in der Beratung und im Coaching von Eltern und Angehörigen von Betroffenen am Zentrum Demokratischer Kultur in Berlin. Schmidinger berichtete vom Aufbau einer Angehörigen-Selbsthilfegruppe in Österreich mit der über ihn Kontakt aufgenommen werden kann.

Nach den spannenden Vorträgen folgte eine angeregte Diskussion in die sich die rund 70 Teilnehmer_innen mit kritischen Fragen und Gedanken zu dem Thema einbrachten. Wir möchten uns sehr herzlich bei den Vortragenden und bei den Moderatorinnen Sonja Aziz und Saya Ahmad für den spannenden Abend bedanken!

Und auch ein herzliches Dankeschön an alle Gäste fürs Kommen und Mitdiskutieren! Wir freuen uns schon darauf, Sie/euch bei der kommenden Veranstaltung wieder begrüßen zu dürfen.

Interviewanfragen/Rückfragehinweis: Thomas Wittek, info@fei.or.at

Gefördertes Sonderprojekt der Österreichischen HochschülerInnenschaft

********************************************************************************

AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN?

Gerne informieren wir Sie auch weiterhin über Veranstaltungen und die Arbeit des Forums Emanzipatorischer Islam. Tragen Sie einfach Ihre Kontaktdaten in folgendes Formular ein, um sich für unseren Newsletter anzumelden:

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)

Unterstützt von Fast Secure Contact Form

Alle persönlichen Angaben werden gemäß Österreichischem Datenschutzgesetz 2000 (DSG 2000), BGBl. I Nr. 165/1999 vertraulich behandelt und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Das Forum Emanzipatorischer Islam verarbeitet und verwendet Ihre Daten nur, um mit Ihnen zu kommunizieren und Sie über zukünftige Veranstaltungen zu informieren. Dieser Art von Verwendung stimmen Sie mit der Bekanntgabe Ihrer Daten an das Forum Emanzipatorischer Islam zu.

********************************************************************************

Informationen über bisherige Veranstaltungen und die gesamte Vortragsreihe finden Sie hier.

********************************************************************************

Sie wollen mehr über das Forum Emanzipatorischer Islam erfahren?

Hier geht es zu unserer Selbstdarstellung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.